Ob Sommer oder Winter, es tut gut, es sich an den Stränden der Côte d‘Azur bequem zu machen.

Sommer

Strand wird mit Sommer assoziiert. Am Ufer des Mittelmeers in der Sonne zu liegen, ein Traum!

Die Strände der Côte d‘Azur rufen Bilder der Entspannung, des Müßiggangs, vom Bräunen hervor… Die weltweit bekannte „Französische Riviera ist ein Muss in Südfrankreich.

Bei Ihren Tauchgängen erwartet Sie die ideale Wassertemperatur von bis zu 26/27°C im Hochsommer, sogar Kälteempfindliche werden nicht widerstehen können!

Winter

Aber nicht nur im Sommer! Die Strände der Côte d‘Azur wurden früher für das milde mediterrane Klima im Winter geschätzt.

Und da es sich nicht nur an schönen Sommertagen gut faulenzen lässt, warum sollte man nicht von den klaren Wintertagen profitieren?

Bewaffnen Sie sich mit einem guten Buch, einem Picknickkorb… Breiten Sie Ihr Strandtuch aus und atmen Sie tief ein.

Man könnte fast „Hoch leben die Strände im Winter“ sagen!

Grimaud

Beim Namen Grimaud, haben Sie vielleicht an das mittelalterliche Dorf oder an das weltweit bekannte Pfahlbautendorf gedacht

Grimaud ist aber ebenfalls ein angenehmes Küstengebiet, dessen Strände denen von Saint Tropez gegenüberliegen.

Nicht zuletzt ist einer der Vorteile das kostenlose Parken (begrenzte Platzanzahl), außer am Hafen von Grimaud.

Entdecken Sie die Strände von Grimaud und die unserer Nachbarn am Golf von St Tropez und schnuppern Sie bei Ihrem Besuch so viel Meeresluft wie möglich.