Unser Fremdenverkehrsamt strebt die Klassifizierung in Kategorie I an. Es gehört zum Netzwerk der Fremdenverkehrsämter von Frankreich. Daher verpflichtet es sich :


  1. Ihnen einen leicht zugänglichen Empfangs- und Informationsbereich zur Verfügung zu stellen
  2. Ihnen bei Ihrer Suche, Ihren Vorhaben, Anfragen zur Seite zu stehen
  3. Ihnen ein Mobiliar zum Sitzen anzubieten
  4. Sie kostenlos über das lokale touristische Angebot zu informieren,
  5. Seine Öffnungszeiten in mindestens zwei Fremdsprachen anzuschlagen und zu verbreiten,
  6. Ihnen einen Internetzugang über WLAN bereitzustellen
  7. Mindestens 305 Tage im Jahr einschließlich Samstag und Sonntag während der Hochsaison oder der Veranstaltungszeit geöffnet zu haben
  8. Ganzjährig auf Ihre Anfragen zu antworten
  9. Einen ständigen Empfang durch Mitarbeiter, die mindestens zwei Fremdsprachen sprechen, zu gewährleisten
  10. Die Bereitstellung von touristischen Karten, Plänen und Führern in gedruckter Form zu gewährleisten
  11. Ihnen den Zugang zu einer spezifischen, dreisprachigen Website über Informationsträger zu ermöglichen
  12. Die touristischen Informationen auch in gedruckter Form in mindestens zwei Fremdsprachen zu veröffentlichen und zwar bezüglich :
    – aller klassifizierten Ferienunterkünfte unter Angabe von zumindest dem Namen der Unterkunft, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Adresse der Website, Telefonnummern, Klassifikation,
    – der Baudenkmäler, der kulturellen oder natürlichen Sehenswürdigkeiten oder Freizeitstätten ggf.unter Angabe der üblichen Preise, der Öffnungszeiten, der Website und der Postanschrift sowie der Telefonnummern,
    – der Events und Veranstaltungens,
    – der Notrufnummern.
  13. Seine touristischen Informationen jährlich zu aktualisieren
  14. Im Außenbereich die Notrufnummern anzuschlagen
  15. Alle qualifizierten Angebote des in den Zuständigkeitsbereich fallenden Gebiets für alle Kundenkategorien zu präsentieren
  16. Ihnen die Möglichkeit zur Abfrage der Verfügbarkeit der klassifizierten Unterkünfte zu geben
  17. Ihre Beschwerden zu bearbeiten und Ihre Zufriedenheit zu messen
  18. Ihnen einen touristischen Informationsservice anzubieten, der die neuen Informations- und Kommunikationstechnologien (soziale Netzwerke, Mobilfunk, Geolokalisierung etc.) einbezieht
  19. Die Standards des Qualitätssiegels Qualité Tourisme einzuhalten
  20. Ihnen einen Urlaubsberater zur Seite zu stellen
  21. Die Zuverlässigkeit und die Aktualität der Informationen zum lokalen, touristischen Angebot zu garantieren